Archive for the ‘CardTrainer.net’ Category

Neuer Blog

Posted on Oktober 29th, 2008 in Allgemein, CardTrainer.net | No Comments »

Zugegeben, es herrschte ein ganze Weile Funkstille… aber es gab einfach zu viele andere Projekte, die unserer Aufmerksamkeit bedurften. Und auch die Uni forderte ihren Tribut von uns. Schließlich geht es bei uns beiden dem Ende zu: die letzten Klausuren und Seminare stehen an, bevor es an die Diplomarbeit geht.

A propos Seminar: Wir haben letztes Semester ein Seminar zum Thema “Technologiegestütztes Lernen” besucht. Wir konnten im Team arbeiten und haben uns das Thema “Personal Learning Environments - Unterstützung durch Social Operation Systems” ausgesucht.
Mitte Juli haben wir unsere Präsentation gehalten und Ende Juli die Ausarbeitung abgegeben. Falls jemanden das Thema (das ja stark mit CardTrainer.net zusammenhängt) interessiert, kann er sich gerne bei  Slideshare die Folien zu unserer Präsentation anschauen. Die Original-PDFs und die Ausarbeitung zu den ganzen anderen Themen etc. findet Ihr beim Forschungszentrum Informatik.

So, noch kurz ein Wort zu CardTrainer.net: Wir sind dabei neue Ideen zu entwickeln und versuchen diese möglichst schnell umzusetzen. Aus zeitlichen Gründen wird die Entwicklung aber in nächster Zeit eher in einem gemächlichen Tempo stattfinden.

Dafür haben werden wir unseren neuen Blog aber regelmäßiger mit interessanten Informationen füttern. Geplant sind neben den üblichen CardTrainer.net Neuigkeiten auch praktische Tipps zu Lern-Techniken, dem Stand der Forschung, zu anderer Lern-Software und allerlei verwandten Themen.

In diesem Sinne viel Erfolg beim Lernen und Grüße aus der Uni-Bib in Karlsruhe,

pheaps

Fehler im IE6 behoben

Posted on Februar 14th, 2008 in CardTrainer.net | No Comments »

Eine konstruktiv-kritische (wie beschreibt man eine gute Kritikerin den sonst ?) Benutzerin hatte uns darauf hingewiesen dass die Fragen im Internet Explorer 6 nicht zu sehen waren. Nach einer “kurzen” Recherche von ca. 2h hatten wir auch zumindest rausgefunden, dass nur beim Internet Explorer 6 bei einer bestimmten Konfiguration der Fehler auftaucht (Flash Version XY und/oder irgendne Toolbar und alles nur an Vollmond oder so ;) )

Auf jeden Fall haben wir den Fehler behoben und noch mal mit allen gängigen Browsern durchgetestet, es sollte jetzt laufen.
Wieso ich für einen Fehler so viel Text schreibe ? Naja erstens um einmal Eure Arbeit mal in schriftlicher Form eines Blog-Eintrags zu würdigen, da unsere Applikation nur dank euerer Mithilfe Stück für Stück besser wird. Und zweitens würde ich Euch gern noch weiter ermutigen uns Eure Fehler, Verbesserungsvorschläge und Erfahrungsberichte zu senden. Wir haben immer ein offenes Ohr für sowas.

Entweder über das Kontaktformular oder falls es längerer Text ist auch über unsere Email-Adressen (zu finden im Impressum)

Neues Layout online

Posted on November 7th, 2007 in CardTrainer.net | No Comments »

So, es gibt schon wieder Änderungen: Der neue CardTrainer hat jetzt auch endlich ein neues Gesicht…
In diesem Zuge habe ich dann auch das Management der Lektionen vereinfacht -> die Funktionen “Anzeigen” und “Bearbeiten” der Lektionen habe ich zusammengelegt. Außerdem wurde die Funktion für das Freigeben von Lektionen aus der Liste genommen und mit in die Anzeigen-Seite integriert.

Also, wie immer: viel Spaß und erfolgreiches Lernen!

Version “2.0″

Posted on November 1st, 2007 in CardTrainer.net | No Comments »

So, die neue Version ist endlich online. Und das heißt: Alles ist besser, schöner und (hoffentlich) einfacher.

Hier die Details:

  1. es ist einfacher: es gibt keine Karteikästen mehr, sondern nur noch Lektionen, denen man direkt Fächer zuordnen kann.
  2. falls man Lektionen dennoch gemeinsam lernen möchte, gibt es nun “Sammlungen”. Die in einer Sammlung erfassten Lektionen werden gemeinsam abgefragt. Die Karten bleiben jedoch in den Fächern der jeweiligen Lektion, so dass eine Lektion bei Bedarf auch unabhängig weitergelernt werden kann.
  3. Beim Erstellen oder Importieren von Lektionen kann man nun auswählen, ob die Fächer mit einer Standardvorgabe für die Abfragezyklen erstellt werden sollen, oder ob die Zyklen auf ein bestimmtes Datum (z.B. Klausurtermin) ausgerichtet werden sollen. In jedem Fall ist aber vollautomatisch ;)
  4. Es gibt eine praktische Eingabehilfe für Unicode-Zeichen, also Umlaute, mathematische Symbole etc.
  5. Es gibt jetzt einen neuen Kartentyp: Standard-Karte. Kann man immer verwenden, wenn man nicht weiß, was man sonst nehmen sollte.
  6. Bei Bedarf werden bei den meisten Karten Tipps zur Antwort angezeigt. Dazu einfach mit dem Maus-Cursor über das Fragezeichen neben dem Eingabefeld gehen
  7. Die Liste der eigenen Lektionen ist jetzt sortierbar. Dazu einfach auf den jeweiligen Titel der Tabelle klicken.
  8. Die Tags können jetzt auch hierarchisch verwendet werden. Wenn unter “Freigegebene Lektionen” ein Tag ausgewählt wurde, so werden rechts nur noch die Tags angezeigt, die gemeinsam mit diesem verwendet werden können.
  9. Man kann beim Lernen nur mittels der Tastenkombination strg+y die Antwort überprüfen lassen. War die Antwort falsch, wird die Antwort angezeigt. Von dort aus kann man die Karte entweder mit strg+y als falsch werten, oder mit strg+x als richtig. (auf dem Mac evtl apfel+y bzw apfel+x, je nach Browser)
  10. Die meisten Änderungen haben aber unter der Oberfläche stattgefunden: performanteres Datenbank-Abstraktions-Layer, neues Datenmodell, flexiblere JavaScript-Bibliothek, Plugin-Basierte Kartentypen, komplette Refaktorisierung des Quellcodes…
  11. Viele kleinere Veränderungen und Erweiterungen. Aber ich will euch jetzt nicht noch länger nerven. Probierts einfach aus.

Vielen Dank fürs Lesen. Ich hoffe euch gefällt die neue Version.